PressFile ist ein Werkzeug, das Sie effizient entlastet und sich schnell rechnet.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Arbeit, wir kümmern uns um die IT

PressFile sorgt für die Sicherheit Ihrer Daten.

Bei einer webbasierten PR-Software wie PressFile spielt das Thema Datensicherheit eine zentrale Rolle. Deswegen erfolgt der Zugriff auf Ihre Datenbank nicht nur verschlüsselt und passwortgeschützt. Wir sorgen auch für einen regelmäßigen Backup. Zudem werden die Daten auch nicht irgendwo in der Cloud gespeichert, sondern in einem Rechenzentrum in Deutschland, das allen Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit entspricht.

Es wird durch ein mehrstufiges Sicherheitssystem geschützt. Dies beginnt bei der vollständigen Umzäunung des Geländes mit S-Draht und endet an der Absicherung von Racks und Cages mit einem individuellen Zahlencode. Der Zugang zu den Rechenzentren ist nur autorisierten Kunden mit Zugangskontrolle möglich. Nicht autorisierte Personen können nur nach Freigabe durch berechtigte Kunden das Rechenzentrum betreten.

Alle relevanten Bereiche des Rechenzentrums sind mit einer Kameraüberwachung mit entsprechender Archivierung der Aufnahmen ausgestattet. Ebenfalls sind alle Gebäude mit einer Einbruch-Meldeanlage abgesichert; Alarme werden sowohl intern als auch an zwei unabhängige Sicherheitsunternehmen über dedizierte Alarmleitungen weiter gemeldet.

Das Rechenzentrum verfügt zudem über umfangreiche Maßnahmen zum Brandschutz. Eine hochempfindliche Brandmeldeanlage überwacht sowohl das Rechenzentrum als auch die Büro-Flächen. Zusätzlich dazu sind in den Rechenzentren Brandmelder mit Ansaug-Technik installiert die noch früher einen Brand erkennen können. Im Brandfall sorgen Argon-Gaslöschanlagen sofort für eine schonende Löschung der IT und Technik. Ein Datenverlust durch Löschwasser ist so nicht möglich. Die örtliche Feuerwehr wird über einen Brand durch eine direkte Aufschaltung der Brandmeldeanlage ebenfalls umgehend informiert.

Eine ringförmige Anbindung an das Mittelspannungs-Netz der lokalen Stadtwerke versorgt die eigenen Transformator-Anlagen der Rechenzentren und stellt auch bei einem Ausfall von einer Stromanbindung die Stromversorgung durch das Netz des Energieversorgers sicher. Sollte es trotzdem zu einem Ausfall der Stromversorgung kommen, werden sofort vorgewärmte Dieselgeneratoren aktiv und versorgen die in jedem RZ-Bereich vorhandenen batteriegepufferten USV-Anlagen wieder mit Strom – so ist die Stromversorgung der Kunden jederzeit gewährleistet.