Ein Fenster, wenige Mausklicks, und Sie haben die Prozesse der Pressearbeit im Griff.

Webbasiertes Media Asset Management System

AMID PR

Neben der Ablage der Clippings bietet die PR-Software die bequeme Verwaltung für alle Mediendaten. Egal ob Pressebilder, Grafiken oder Audio und Videodateien, mit AMID PR haben Sie Ihre Mediendaten über einen einfachen Web-Browser im Griff. Über Stichworte finden Sie die Bilder mit bestimmten Inhalten und können so alle Anfragen mit ein paar Mausklicks beantworten. Pressebilder oder andere Mediendaten stellen Sie dem Redakteur direkt zum Download zur Verfügung.

AMID PR ist sowohl intern als Media Asset Management einsetzbar, als auch als offenes Medienportal, das den Gastzugriff auf einzelne Dateien erlaubt. Redakteure können so einfach und selbstständig aus vielfältigen Medieninhalten auswählen. Eine Bildähnlichkeitssuche liefert sofort weitere passende Motive, die entweder einen vergleichbaren Bildaufbau und Farbraum haben oder mit denselben Stichworten versehen sind.

Neben der Möglichkeit, Bilder oder einen andere mediale Inhalte direkt via E-Mail weiterzuempfehlen, können diese jetzt auch über Social Media-Kanäle wie Facebook, Twitter, Tumblr, XING oder Google+ geteilt oder geliked werden.

PR-Agenturen können AMID PR zudem mit ihren Kunden "teilen". Nötig ist dazu nur ein kundenspezifischer User, mit dem der Kunde Zugriff auf "seine" Mediendateien erhält. Anderen Kunden bleiben diese verschlossen. Ein kostengünstiger und einfacher Einstieg in das Thema Media Asset Management, mit dem AMID PR auch zu einem Kundenbindungsinstrument werden kann.

Pressebilder und mehr: Über AMID PR können Redakteure das passende Bild finden